Im Zusammenspiel aufeinander zu hören

Jeder Eventteilnehmer bekommt eine eigene hochwertige „Djembe-Trommel”. Die Gäste erleben einen von afrikanischen Künstlern geführten Crashkurs in afrikanischer Rhythmik und Percussionskunst. Bereits nach wenigen Minuten verwandelt sich Ihr Team in ein mitreißendes Trommelorchester.

VIDEO

AFROCATION

Gemeinsame Rhythmen sind ein kraftvolles Mittel, um Mitarbeiter zu verbinden und Unmögliches möglich zu machen. Beim Trommeln erlebt Ihr Team was es heißt, mehr als die Summe der einzelnen Mitarbeiter zu sein. Mit großem Spaß erfahren die Teilnehmer im musikalischen Kontakt und in Synergie für entstehenden Rhythmus zusammenzuarbeiten.
Bei Afrocation beteiligen sich alle Teilnehmer aktiv an einem Team Event, das sowohl motivierend als auch inspirierend wirkt. Mit dieser fantastischen Erfahrung von Einheit werden Gruppensynergien gebildet und freigesetzt. Die Workshopleiter zeigen auf, wie wichtig es ist, im „Zusammenspiel aufeinander zu hören“.


AFROCATION - THE SHOW

Neben dem interaktiven Trommelworkshop bietet die Afrocation Show eine einmalige Percussion- und Danceshow mit afrikanischen Startänzern und zahlreichen afrikanischen Percussionisten. In Verbindung mit dem Workshop ist die Afrocation Show ein faszinierender Auftakt, geprägt von Tempo, Energie und dem Ausdruck überspringender Lebensfreude. Die Afrocation Show macht Lust auf das anschließende gemeinschaftliche Trommelerlebnis. Afrocation - von den mystischen Ursprüngen der Musik als Kommunikationsmedium und der sprühenden Lebenskraft der Stammeskulturen. Begeben Sie sich mit AFROCATION - THE SHOW auf die Spuren der Wiege der Menschheit.


WORKSHOPLEITER



Modou Seck Trommelmeister

Modou Seck ist in Dakar/Senegal geboren und war bereits im Senegal als Lehrer in der rhythmischen Erziehung von Kindern und Jugendlichen tätig. Sein Handwerk, sowie der Bau aller Instrumente erlernte er von Doudou N´Diaye Rose.

Seit 1989 ist er in Deutschland erfolgreich mit verschiedenen Musikformationen, wie Savanna-Talk, Youssou N´Dour und seiner eigenen Gruppe Tam Tam Magic de Gainde, sowie als Studiomusiker tätig. In verschiedenen Schulen und Kindergärten ist er weiterhin in diverse Projekte eingebunden.



BILDERGALERIE